22.Fastenessen

Am Samstag fand wieder ein Fastenessen zugunsten der Strassenkinder in Ecuador statt.

Allen anwesenden Gästen möchten wir herzlich für ihr Kommen danken, die trotz der neuen winterlichen Verhältnisse, zahlreich kamen.

Herzlichen Dank auch an die vielen beteiligten Helferinnen und Helfer, die wie jedes Jahr von Neuem den Ablauf des Fastenessens reibungslos organisierten und ihre Freizeit investierten.

Danke auch für die Spenden, die wie immer, abzugslos an die Projekte weitergeleitet werden.

Eine Artikel der LANDSHUTER ZEITUNG können Sie gerne einsehen.

Bericht der LZ

Zurück